Von Ingeborg Herrmann

Maßnahmen gegen Schwammspinner greifen

Entgegen anderslautender Meldungen arbeitet die Stadt Gunzenhausen – insbesondere Bürgermeister Karl-Heinz Fitz - seit über einer Woche intensiv an Lösungen für das Problem Schwammspinner,  obwohl der Burgstall zu 70 % zu den Staatsforsten und damit zum Freistaat Bayern gehört. Folglich fällt das Problem nicht in die Zuständigkeit der Stadt. Dennoch lässt der Bürgermeister die Anwohner des Burgstallwaldes nicht alleine.

Copyright Stadt Gunzenhausen

Von Ingeborg Herrmann

Pumpwerk wird versenkt

Am 21. Januar 2019 beginnt die Absenkung des Pumpwerks an der Altmühlpromenade in das Erdreich. Das Betonbauwerk wurde an der Erdoberfläche gefertigt. Bis es komplett in der Erde verschwunden ist, werden ungefähr zwei Wochen ins Land gehen.