Qualitäts- und Service-Offensive Gunzenhausen

Gunzenhausen möchte „Qualitäts-Stadt“ werden.

Die Stadt Gunzenhausen will zusammen mit dem Einzelhandelsverband Gunzenhausen die „Qualitäts- und Service-Offensive Gunzenhausen“ ins Leben rufen.

Um das zu erreichen, soll mit einem Konzept gearbeitet werden, das gleichermaßen Wir-Gefühl schafft, Stärken noch stärker macht, aber auch Schwächen aufdeckt und abschwächt, Inhaber und Mitarbeiter einbindet, schult und unterstützt und letztendlich durch einen verhältnismäßig geringen zeitlichen und finanziellen Aufwand zu realisieren ist – es handelt sich dabei um das Gütesiegel "ServiceQualität Deutschland", das bundesweit nach einheitlichen Standards durchgeführt wird.

Hierzu findet am
Dienstag, dem 07. Februar 2012, um 19.00 Uhr
im Haus des Gastes
Dr. Martin-Luther-Platz 4, Gunzenhausen,
eine Informationsveranstaltung statt, zu der Stadt und Einzelhandelsverband herzlich einladen.

An diesem Abend wird die Idee umfassend vorgestellt, es werden viele Anregungen zum Thema "Kundenbegeisterung" gegeben und es sollen alle Fragen zum Projekt beantwortet und Vorschläge aufgenommen werden.

Mitmachen kann jeder Dienstleister in Gunzenhausen – egal ob Handel, Gastronomie, Handwerk, Hotellerie, Ärzte, Bibliothek, Rechtsanwälte, Schwimmbad oder die Stadtverwaltung. Also alle Betriebe mit direktem Kunden-, Gäste-, Bürger-, Mandanten- oder Patientenkontakt.

Am Ende des Prozesses steht die Ehrung Gunzenhausens mit dem Titel "Qualitäts-Stadt", und natürlich werden alle teilnehmenden Unternehmen als offizieller "Qualitäts-Betrieb" ausgezeichnet. Dies bietet für die beteiligten Unternehmen vor Ort und die Stadt beste Voraussetzungen für weitere Stadtmarketingaktionen.

Zurück