Konflikte sind Lernchancen - Infonachmittag für Mediation

Wer Konflikte in diesem Sinne begreift, erleichtert sich das Leben!

Meinungsverschiedenheiten, Missverständnisse und gegensätzliche Interessen begegnen uns täglich. Oft lösen wir diese ganz selbstverständlich auf und kommen wieder zu einem guten Miteinander.

Doch manchmal gelingt es uns nicht, über unseren Schatten zu springen. Wir fühlen uns angegriffen, verletzt und genötigt und schlagen verbal zurück. Sehr schnell geraten wir damit in eine Konfliktspirale, denn jeder entwickelt in so einer Situation einen Tunnelblick und das Gegenüber wird zum Feind.

Oft finden wir hier keinen Weg zu einer Lösung und benötigen Hilfe.

Wir wissen tief in unserem Inneren, dass es nicht nur an dem bösen Anderen liegt. Dies passiert überall – in der Familie, im Beruf, in der Politik, usw. Hier kann die Mediation entscheidende Hilfe leisten. Der Mediator / die Mediatorin bringt die Streitenden an einen Tisch und hört sich erst Mal die Probleme an. Das ist schon der erste Schritt, um sich wieder auf Augenhöhe zu begegnen. Hier kann ein Besuch in der Infostelle für Mediation helfen.

Gemeinsam wollen wir klären, auf welche Art und Weise Sie so einen tiefgehenden Konflikt lösen können. Ausserdem helfen wir bei der Suche nach einem / einer geeigneten Mediator / Mediatorin.

Diese Möglichkeit besteht wieder am Donnerstag, 28. November, von 16:00 bis 18:00 Uhr, im Rathaus von Gunzenhausen – ohne vorherige Anmeldung, kostenfrei und vertraulich. (Telefonisch: 0160 -96959076).

 

Zurück