Stadt Gunzenhausen - Stadtansicht Westen

Die Mitfahrerbank - ein Projekt des Seniorenbeirates

Der Seniorenbeirat der Stadt Gunzenhausen setzt sich für die Mobilität vor allen Dingen älterer Bürger in den Ortsteilen ein, die nicht vom ÖPNV bedient werden können. So entstand die Idee der „Mitfahrerbank“. Voraussichtlich ab September diesen Jahres sollen die ersten Mitfahrerbänke in Betrieb gehen. 

Folgendes Beispiel verdeutlicht die Funktion der Mitfahrerbank: Eine Frau aus Cronheim muss dringend nach Gunzenhausen. Der Bus für die Schulkinder fährt zu früh. Ihr Mann ist mit dem Familienauto zur Arbeit gefahren. Die Nachbarn sind nicht zu Hause. In dieser Situation kommt die Mitfahrerbank ins Spiel. 

Die Frau setzt sich auf die farblich markierte Bank und wartet auf Autofahrer aus dem Ort in Richtung Gunzenhausen. Sie muss nur wenige Minuten warten, bis jemand vorbeikommt und sie mitnimmt. Auf der Fahrt spricht sie mit dem Autofahrer über die Rückfahrt. Da der nette Autofahrer nicht zur passenden Zeit zurückfährt, setzt sich die Frau in Gunzenhausen auf die Rückfahrerbank in Richtung Unterwurmbach/Cronheim und wartet auf ein Fahrzeug, das sie mitnimmt. 

Als Pilotprojekte werden zunächst die Strecken Cronheim/Unterwurmbach/Gunzenhausen und die Strecken Büchelberg/Laubenzedel/Schlungenhof/Gunzenhausen eingerichtet. Wenn die Pilotprojekte gut laufen, sollen auch in weiteren Ortsteilen Mitfahrerbänke eingerichtet werden. 

Das Projekt „Mitfahrerbank“ soll neben dem praktischen Nutzen auch das Miteinander und Füreinander in den Ortsteilen fördern. Natürlich funktioniert das Konzept nur, wenn genügend Autofahrer bereit sind, Fahrgäste mit in die Stadt zu nehmen. 

Für beide Projekte sucht der Seniorenbeirat Sponsoren für die Einrichtung der Bänke und der Beschilderung. Auch für Mithilfe zur Pflege der Bänke wäre der Seniorenbeirat sehr dankbar. 

Spenden für die Einrichtung der Mitfahrerbänke können auf das Konto der Stadt Gunzenhausen IBAN: DE19 7655 1540 0000 1007 43 BIC: BYLADEM1GUN bei der Sparkasse Gunzenhausen,  Verwendungszweck bzw. Stichwort Mitfahrerbank 433.E überwiesen werden. 

Bei Fragen steht der Seniorenbeirat der Stadt Gunzenhausen unter seniorenbeirat@gunzenhausen.de oder telefonisch unter 09831/9548 zur Verfügung.

 

Zurück