Broschüre informiert über Gunzenhäuser ServiceQ-Betriebe

21 Betriebe und Einrichtung, alle ausgezeichnet mit dem Zertifikat "ServiceQualität Deutschland" präsentieren sich in einer neuen Broschüre, die am 03.06.2014 von Bürgermeister Karl-Heinz Fitz und Dr. Johann Schrenk der Öffentlichkeit vorgestellt wurde. Ergänzt wird der Inhalt u.a. durch Informationen zum Freizeit- und Kulturangebot in Gunzenhausen oder zum Stadtbusverkehr. Damit bietet das im handleichen Format herausgegebene Heft einen interessanten und vor allem informativen Überblick über das qualitativ hochwertige Handels-, Gastronomie-, Freizeit- und Dienstleistungsangebot der Altmühlstadt.

Die Qualitäts-Fibel ist ein Projekt im Rahmen des Citymanagements Gunzenhausen und ein Baustein auf dem Weg Gunzenhausens zur ersten Qualitätsstadt in Mittelfranken. Auf diesem Weg sollen möglichst viele Betriebe in Gunzenhausen mitgenommen werden, weshalb Citymanager Jocher und Wirtschaftsförderer Zuber alle Betriebe, die bisher noch nicht zeritfiziert sind, aufrufen, sich an diesem Prozess zu beteiligen und Mitglieder in der "ServicQ-Familie Gunzenhausen" zu werden.

Informationen dazu, was es mit der Zertifizierung "ServiceQualität Deutschland" auf sich hat und was dazu in Gunzenhausen bereits gelaufen ist, finden Interessierte hier. Dort findet sich auch ein Überblick über alle bereits in Gunzenhausen zertifizierten Betriebe.

Natürlich können Sie sich auch gerne direkt an Citymanager Markus Jocher (Tel. 09831/508-308) und Wirtschaftsförderer Andreas Zuber (Tel. 09831/508-131) wenden, um Einzelheiten hierzu zu erfahren.

Zurück