Stadt Gunzenhausen - Blick auf den Marktplatz

Stadtmarketing Gunzenhausen e.V. macht die 100 voll

Das Erreichen einer dreistelligen Mitgliederzahl war erklärtes Ziel für den Verein Stadtmarketing Gunzenhausen e.V. Nun konnte das 100. Mitglied in den Reihen des Vereins begrüßt werden.  

Florian Blakaj, Inhaber des Café Bärlin freute sich sehr, als 100. Mitglied in den Verein einzutreten. Er lobte bei dieser Gelegenheit die durch Bürgermeister Fitz ins Leben gerufenen Treffen der Gastronomen.  

Blakaj gab seiner Hoffnung Ausdruck, dass zukünftig noch weitere Kollegen aus der Gastronomie dem Stadtmarketingverein beitreten, um auch in diesem Rahmen die Kommunikation zwischen Gastronomie, Stadtmarketing Gunzenhausen e.V. und Stadt weiter zu intensivieren und zu stärken.  

Die Treffen der Gastronomen finden zweimal jährlich statt und sind als offene Gesprächsrunden allen Gastronomen zugänglich. Das nächste Treffen findet am 3. Mai 2017 statt. Weitere Informationen sind unter wifoe@gunzenhausen.de oder Telefon 09831/508-131 erhältich.  

„Für uns als Verein ist besonders das Zeichen wichtig, das wir mit unserem 100. Mitglied setzen. Wir entwickelt uns stetig, wir werden besser, wir erreichen immer mehr Gunzenhäuser Unternehmer. Und – am allerwichtigsten – der Verein wächst nicht nur in Zahlen, sondern genauso im Engagement der Mitglieder“, so Vorstand Patrick Bosch.  

Der Verein Stadtmarketing Gunzenhausen e.V. sieht sich als Mitmachverein, in dem Unternehmer und interessierte Bürger eine Plattform haben, wodurch gemeinsam etwas bewegt werden kann. Dass dieses Angebot immer mehr angenommen wird zeigt, dass der Verein auf dem richtigen Weg ist.  

Wer aktiv mitmachen möchte, findet nähere Informationen auf der Homepage www.stadtmarketing-gunzenhausen.de. Bei Fragen stehen die Verantwortlichen des Vereins gerne unter info@stadtmarketing-gunzenhausen.de oder Telefon 09831/508-308 zur Verfügung. 

Zurück